Projekte und fachliche Entwicklungen: Auch wir lernen und entwickeln uns weiter!

Die Arbeit mit jungen Menschen lebt von Veränderung. Denn nur, wenn wir uns auf die aktuellen Entwicklungen der Kinder, Jugendlichen und von Familien und deren Lebenslage einlassen, kann unsere Arbeit erfolgreich sein. Gesellschaftliche Integration und Teilhabe, Armut und Benachteiligung, Bildung und Inklusion sind Themen, mit denen wir uns ernsthaft und immer wieder neu auseinandersetzen.

Deshalb nehmen wir gesellschaftliche Veränderungen bewusst in unsere Arbeit auf und nutzen unser Wissen und Können für notwendige Innovation. In der Weiterentwicklung unserer Arbeit nehmen wir sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und fachpolitische Innovationen auf und wollen selbst Impulsgeber sein.

Wir entwickeln selbst neue Projektideen und beteiligen uns an Projekten, die unsere Arbeit weiterentwickeln helfen. 


"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint"

(Albert Einstein)


Aktuell

Informationsabend zum Thema "Selbstständig in Deutschland – Was sind die ersten Schritte?"
20.09.2019

Liebe K.I.O.S.K.-Interessierte, gemeinsam mit InFö e.V. veranstalten wir im Rahmen der Interkulturellen Woche Tübingen am Dienstag, den 24.09.2019 einen Informationsabend zum Thema "Selbstständig in Deutschland – Was sind die ersten Schritte?"

Mehr lesen »

Gesprächsabend für muslimische Mädchen und junge Frauen 25.9.2019
20.09.2019

Liebe K.I.O.S.K.-Interessierte, im Rahmen der Interkulturellen Woche Tübingen veranstalten wir einen stärkenden Gesprächsabend für muslimische Mädchen und junge Frauen.

Mehr lesen »

Interkulturelle Woche in Tübingen: K.I.O.S.K. und Bürgertreff/NaSe sind mit dabei!
30.08.2019

Hier finden Sie den Einladungsflyer der Interkulturellen Woche mit allen veranstaltungen

Mehr lesen »

„Was ist wichtig für eine gute Nachbarschaft?“ und „...alles ist schön hier!“ - zwei Sommeraktionen in der Schaffhausenstraße
30.08.2019

Gleich zu Beginn der ersehnten Sommerferien, startete das Projekt NINA in der Schaffhausenstraße eine Spiele-Aktion und im August eine Fotoerkundung durchs Quartier.

Mehr lesen »

Erlebnispädagogik pur
19.08.2019

Das jährliche erlebnispädagogische Angebot zur Befahrung der Falkensteinerhöhle wurde dieses Jahr kombiniert mit einer internen Fortbildungsmöglichkeit für interessierte Mitarbeiter*innen. Lerning by doing, aber unter professioneller Anleitung!

Mehr lesen »