Projekte und fachliche Entwicklungen: Auch wir lernen und entwickeln uns weiter!

Die Arbeit mit jungen Menschen lebt von Veränderung. Denn nur, wenn wir uns auf die aktuellen Entwicklungen der Kinder, Jugendlichen und von Familien und deren Lebenslage einlassen, kann unsere Arbeit erfolgreich sein. Gesellschaftliche Integration und Teilhabe, Armut und Benachteiligung, Bildung und Inklusion sind Themen, mit denen wir uns ernsthaft und immer wieder neu auseinandersetzen.

Deshalb nehmen wir gesellschaftliche Veränderungen bewusst in unsere Arbeit auf und nutzen unser Wissen und Können für notwendige Innovation. In der Weiterentwicklung unserer Arbeit nehmen wir sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und fachpolitische Innovationen auf und wollen selbst Impulsgeber sein.

Wir entwickeln selbst neue Projektideen und beteiligen uns an Projekten, die unsere Arbeit weiterentwickeln helfen. 


"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint"

(Albert Einstein)


Aktuell

Neue Termine für die Eltern-Kind-Themenreihe
15.03.2019

Eltern und Kinder sind im Bürgertreff/Nase, bei elkiko und im Werkstadthaus auch in den nächsten Wochen wieder herzlich eingeladen zum Austausch über Themen rund um Kinder und Erziehungsfragen. Näheres entnehmen Sie bitte dem nebenstehenden...

Mehr lesen »

„NINA auf der Bank“ beim Quartierscafé im Nonnenmacherhaus
25.02.2019

Am 22.02.2019 fand das 2. Quartierscafé statt. Die Bewohner*innen des Quartiers nutzen die Gelegenheit und trafen sich im Nonnenmacherhaus zu Kaffee und Kuchen.

Mehr lesen »

Care Leaver-Projekt „Wege in die Selbstständigkeit“ geht in die zweite Förderrunde
22.02.2019

Zwei weitere Jahre Projektarbeit zum Thema Leaving Care werden im Rahmen des ‚Erfolgreich weiter!‘-Programms von Aktion Mensch gefördert – herzlichen Dank dafür! Bis Anfang 2021 können die Martin-Bonhoeffer-Häuser (Tübingen) und das...

Mehr lesen »

Exkursion nach Berlin
21.02.2019

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Martin Rosemann war eine Gruppe von Mitarbeiter*innen zusammen mit drei anderen Gruppierungen aus dem Wahlkreis für vier Tage auf einer spannenden politischen Bildungsreise in der Landeshauptstadt Berlin.

Mehr lesen »

K.I.O.S.K. lädt wieder ein zur Betriebsbesichtigung
20.02.2019

Liebe K.I.O.S.K. Interessierte,
am Dienstag, den 19.03.2019 besichtigen wir die Pflegeresidenz Vinzenz v. Paul in Tübingen. Neben einer Führung werden uns auch die Ausbildungsberufe Altenpfleger*in und Altenpflegerhelfer*in vorgestellt. Treffpunkt...

Mehr lesen »