Projekte und fachliche Entwicklungen: Auch wir lernen und entwickeln uns weiter!

Die Arbeit mit jungen Menschen lebt von Veränderung. Denn nur, wenn wir uns auf die aktuellen Entwicklungen der Kinder, Jugendlichen und von Familien und deren Lebenslage einlassen, kann unsere Arbeit erfolgreich sein. Gesellschaftliche Integration und Teilhabe, Armut und Benachteiligung, Bildung und Inklusion sind Themen, mit denen wir uns ernsthaft und immer wieder neu auseinandersetzen.

Deshalb nehmen wir gesellschaftliche Veränderungen bewusst in unsere Arbeit auf und nutzen unser Wissen und Können für notwendige Innovation. In der Weiterentwicklung unserer Arbeit nehmen wir sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und fachpolitische Innovationen auf und wollen selbst Impulsgeber sein.

Wir entwickeln selbst neue Projektideen und beteiligen uns an Projekten, die unsere Arbeit weiterentwickeln helfen. 


"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint"

(Albert Einstein)


Aktuell

NaSeMobil und BrückenhausMobil rund um die beiden Stadtteiltreffs wieder unterwegs
23.06.2020

Nach Lockerung der Corona-Verordnung, wurde in den Pfingstferien adhoc mit dem NaSeMobil ein kleines Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Mit dem mobilen Fahrradanhänger und Bollerwagen, gefüllt mit Spielsachen ging es durch die Höfe in der...

Mehr lesen »

Mobile Werkstatt: Kleinstreparaturen und Nachbarschaftshilfe für einkommensschwache Familien
22.06.2020

Viele Familien mit geringem Einkommen stoßen an ihre finanziellen Grenzen, wenn kleinere Reparaturen oder Umzüge anstehen. Manche besitzen kein Auto oder haben keinen Führerschein. Hier wollen wir Entlastung schaffen.

Mehr lesen »

K.I.O.S.K.-Newsletter in Zeiten von Corona: Regionale Informationen rund um die Berufsorientierung
11.06.2020

Angesichts der angespannten Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt sind viele Ehrenamtliche und Hauptamtliche verunsichert, wie geflüchtete Menschen weiterhin bestmöglich bei der beruflichen Orientierung unterstützt werden können.

Mehr lesen »

Was sagen Kinder der Grundschule Altingen zu Corona? Kindergruppentagebuch der GS-Altingen
08.06.2020

Während der Zeit der Schulschließung blieb der Kontakt mit allen Kindern der Sozialen Gruppenarbeit an den Schulen erhalten und wurde auf neue Weise und mit sehr kreativen Formen geführt.

Mehr lesen »

MuKi in Ammerbuch hat gewonnen!
03.06.2020

Als eines von 120 Projekten wurde unser Projekt „Mutige Kinder (MuKi)“ – Teilhabe und Chancen für alle Kinder in Ammerbuch“ aus über 650 Bewerber*innen für den Förderpenny-Preis ausgewählt.

Mehr lesen »