Projekte und fachliche Entwicklungen: Auch wir lernen und entwickeln uns weiter!

Die Arbeit mit jungen Menschen lebt von Veränderung. Denn nur, wenn wir uns auf die aktuellen Entwicklungen der Kinder, Jugendlichen und von Familien und deren Lebenslage einlassen, kann unsere Arbeit erfolgreich sein. Gesellschaftliche Integration und Teilhabe, Armut und Benachteiligung, Bildung und Inklusion sind Themen, mit denen wir uns ernsthaft und immer wieder neu auseinandersetzen.

Deshalb nehmen wir gesellschaftliche Veränderungen bewusst in unsere Arbeit auf und nutzen unser Wissen und Können für notwendige Innovation. In der Weiterentwicklung unserer Arbeit nehmen wir sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und fachpolitische Innovationen auf und wollen selbst Impulsgeber sein.

Wir entwickeln selbst neue Projektideen und beteiligen uns an Projekten, die unsere Arbeit weiterentwickeln helfen. 


"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorneherein ausgeschlossen erscheint"

(Albert Einstein)


Aktuell

Lebensmittelverteilstellen öffnen ihre Türen
24.03.2020

Die vorübergehende Schließung der Tafel ist für viele Familien ein großer Verlust. Um diese Lücke zumindest teilweise zu schließen, haben sich verschiedene Tübinger Engagierte zur „Initiative Grundversorgung“ zusammengeschlossen. Mit Hilfe der...

Mehr lesen »

Kinderspielstadt „Los Ämmerles bewegt“ 2020
05.03.2020

In diesem Jahr feiern wir in den Sommerferien die 10. Kinderspielstadt: Für fünf Tage werden ab dem 03.08. die Stadttore für etwa 200 Kinder von sechs bis 13 Jahren auf dem Gelände der GMS Ammerbuch geöffnet.

Mehr lesen »

Bürgerstiftung Tübingen fördert das Projekt „LernOrt“ der Martin-Bonhoeffer-Häuser
28.02.2020

„Dieses Projekt hat uns unglaublich beeindruckt“ schildert Constanze Schemann-Grupp den Grund für die Förderung durch die Bürgerstiftung. „Es geht darum, dass Kinder und Jugendliche eine Bodenhaftung finden. Das ist wichtiger als die ganze Zeit vor...

Mehr lesen »

Blitzlicht Schulsozialarbeit Grundschule Winkerwiese/ Waldhäuser-Ost
20.02.2020

Schulsozialarbeit leistet einen wichtigen Beitrag für das soziale Lernen an der Schule. Welche Grenzen gibt es beim Rangeln und Raufen? Wie bleibt man auch beim Kämpfen fair und achtet die Grenzen jedes einzelnen? Um diese Fragen ging es beim Projekt...

Mehr lesen »

Kompetenzwerkstatt: Neues Angebotsformat bei K.I.O.S.K.
16.02.2020

NEU: Kompetenzwerkstatt für geflüchtete Jugendliche:

Was kann ich?

Montag, 02.03.2020 um 13.30 Uhr

Mehr lesen »