Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln - Herzlich Willkommen bei den Martin-Bonhoeffer-Häusern

Seit Anfang der 70-er Jahre engagieren sich die Martin-Bonhoeffer-Häuser in der sozialpädagogischen Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien. Mit unseren Angeboten und Projekten sind wir ein wichtiger Teil der sozialen Infrastruktur vor Ort.

Unser aktuelles Spendenprojekt: Kinderspielstadt "Los Ämmerles" braucht dringend noch Unterstützung!

Die Kinderspielstadt "Los Ämmerles" in Ammerbuch hat mit tatkräftiger Unterstützung vieler Ehrenamtlicher auch dieses Jahr wieder für insgesamt 260 Kinder ein tolles Fereinangebot gemacht. Unter dem Motto "UmWelten besser" wurde in der ersten Ferienwoche eine lebendige Kommune erlebt, erprobt, diskutiert, geplant, gefeiert und gestaltet. Der Name war Programm - das Thema Nachhaltigkeit stand von der Planung bis zur Durchführung im Fokus.
Um dieses tolle nachhaltige Projekt vollständig zu finanzieren, benötigen wir Ihre Unterstützung! Auf der Spendenplattform "Gut für NeckarAlb"  können Sie uns unterstützen - jeder Euro zählt!
Unser herzlicher Dank gilt der Kreissparkasse Tübingen, die unserem Spendenaufruf bereits gefolgt ist!
Neben den vielen ehrenamtlichen HelferInnen wird die Kinderspielstadt finanziell unterstützt von der Baden-Württemberg Stiftung, der Heidehof Stiftung und der Gemeinde Ammerbuch.
Mehr Infos zur Kinderspielstadt "Los Ämmerles"

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

Die Jungenradtour war wieder ein tolles Erlebnis
19.09.2018

Spätsommerliches Wetter, Ende der Sommerferien: Die untrüglichen Zeichen für die alljährliche Radtour für Jungs aus den Erziehungsstellen.

Mehr lesen »

In der Wohngruppe Nehren wird es flauschig
16.09.2018

Lange haben wir darauf gewartet und viel vorbereitet. Jetzt ist es endlich soweit: Unsere Kaninchen Amy & Bobby sind nun ein Teil unserer Wohngruppe Nehren. Am 18. Juli 2018 waren alle Vorbereitungen getroffen und der Bau der Voliere kam ins Rollen....

Mehr lesen »

Halbzeit unseres K.I.O.S.K.-Projektes
12.09.2018

Am Freitag 28. September öffnet K.I.O.S.K. ab 16.00 seine Türen. In der Poststraße 10 gibt es Gelegenheit zum Austausch zu den Projekterfahrungen und Informationen rund um das Projekt. Dazu gibt es Musik, leckeres Essen und viele Möglichkeiten zum...

Mehr lesen »

Bürgertreff NASE und KIOSK sind aktiv bei der Interkulturellen Woche dabei
10.09.2018

„Vielfalt verbindet“ unter diesem Motto wird bundesweit die Interkulturelle Woche 2018 gefeiert. Als erste Veranstaltung im Programm öffnet der Bürgerteff/NASE am 23.9.2018 ab 11.00 seine Türen. In und rund um den Bürgertreff gibt es aus Anlass des...

Mehr lesen »

Soziale Gruppenarbeit Nord auf Wanderfreizeit im Allgäu
23.08.2018

In aller Kürze: Es war wahnsinnig heiß, zum Teil körperlich brutal anstrengend, von Anfang bis Ende hammergut und alle sind mit bleibenden Eindrücken stolz wieder nach Hause gekommen!

Mehr lesen »