Die Martin-Bonhoeffer-Häuser heißen jetzt kit jugendhilfe

Nach wiederholt kritischen Anfragen an die Person Martin Bonhoeffers im Kontext der Aufarbeitung der Missbrauchsskandale an der Odenwaldschule und seiner Tätigkeit in der Berliner Senatsverwaltung fand in den letzten Jahren eine aktive Auseinandersetzung mit den Vorwürfen statt. → Mehr Informationen

Unsere Mitgliederversammlung und die Mitarbeiter*innenschaft haben sich daraufhin klar positioniert. Der Schutz von Kindern und Jugendlichen steht in unserer Arbeit an erster Stelle. Jeglicher Form von Gewalt und Missbrauch treten wir entschieden entgegen. Unser Handeln müssen wir daraufhin kontinuierlich und selbstkritisch prüfen.

Im Jahr 2019 erfolgte aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit der Einrichtungsgeschichte der Beschluss, den Namen Martin-Bonhoeffer-Häuser abzulegen.
Ab 1.10.2020 heißt die Einrichtung → kit jugendhilfe
Weiter Informationen folgen!

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

Tauschen statt kaufen?!
01.09.2020

Kleidung, Bücher und Freizeitartikel zu tauschen macht Spaß, spart Geld und ist nebenbei auch noch nachhaltig. SILKY, ein Projekt zur Kinder- und Jugendarmutsprävention, veranstaltet gemeinsam mit dem Jugendgemeinderat der Stadt Tübingen am Freitag...

Mehr lesen »

K.I.O.S.K. Infabend: Prekäre Beschäftigung durch Zeitarbeit?
28.08.2020

Wer Arbeit sucht, kommt auch in Tübingen kaum mehr an Zeitarbeitsfirmen vorbei. Insbesondere Menschen ohne Ausbildung haben Schwierigkeiten, direkt beim Arbeitgeber angestellt zu werden.

Mehr lesen »

Wandert mit bei der „Gut für Neckaralb“-Spendenwanderung ...
21.08.2020

... und unterstützt mit jedem gelaufenen Kilometer die Spielstadt Los Ämmerles 2021! Vom 5.-13. September 2020 spenden die Kreissparkassen Tübingen und Reutlingen einen Euro für jeden gelaufenen Kilometer.

Mehr lesen »

Förderpenny - jede Stimme zählt!
21.08.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, wir sind mit unserem Projekt „MUKI – Mutige Kinder Ammerbuch“ nominiert für den Förderpenny! Gemeinsam mit vielen Partner*innen organisieren wir in Ammerbuch kostenfreie Freizeit- und Unterstützungsangebote für Kinder,...

Mehr lesen »

Empowerment-Gruppe für junge Frauen
19.08.2020

K.I.O.S.K. bietet wieder eine Empowerment-Gruppe für junge Frauen an, die sich als Muslima verstehen und nach Deutschland geflüchtet sind. Themenschwerpunkt in der zweiten Runde ist die Vereinbarkeit von Familie, Gesundheit und Beruf. Angeleitet wird...

Mehr lesen »