Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln

Unter dem Dach der Martin-Bonhoeffer-Häuser arbeiten an vielen Orten in der Stadt Tübingen sowie an mehreren Orten in den Landkreisen Tübingen und Böblingen engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen. Uns verbindet das gemeinsame Ziel und die Verpflichtung, für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in schwierigen Lebenslagen hilfreiche, unterstützende und nützliche Angebote zu entwickeln und umzusetzen. Wir leisten flexible und innovative Hilfen, sind konfessionell und weltanschaulich unabhängig. Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter*innen, die ihre Kreativität und volle Kompetenz einsetzen. Gemeinsam suchen wir mit Ihnen nach guten Lösungen.

Wenn Sie Fragen haben, dann suchen Sie den Kontakt mit uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Oder Sie wenden sich direkt an einen Ansprechpartner*innen aus den Arbeitsbereichen.

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

Lebensmittelverteilstellen öffnen ihre Türen
24.03.2020

Die vorübergehende Schließung der Tafel ist für viele Familien ein großer Verlust. Um diese Lücke zumindest teilweise zu schließen, haben sich verschiedene Tübinger Engagierte zur „Initiative Grundversorgung“ zusammengeschlossen. Mit Hilfe der...

Mehr lesen »

Kinderspielstadt „Los Ämmerles bewegt“ 2020
05.03.2020

In diesem Jahr feiern wir in den Sommerferien die 10. Kinderspielstadt: Für fünf Tage werden ab dem 03.08. die Stadttore für etwa 200 Kinder von sechs bis 13 Jahren auf dem Gelände der GMS Ammerbuch geöffnet.

Mehr lesen »

Bürgerstiftung Tübingen fördert das Projekt „LernOrt“ der Martin-Bonhoeffer-Häuser
28.02.2020

„Dieses Projekt hat uns unglaublich beeindruckt“ schildert Constanze Schemann-Grupp den Grund für die Förderung durch die Bürgerstiftung. „Es geht darum, dass Kinder und Jugendliche eine Bodenhaftung finden. Das ist wichtiger als die ganze Zeit vor...

Mehr lesen »

Blitzlicht Schulsozialarbeit Grundschule Winkerwiese/ Waldhäuser-Ost
20.02.2020

Schulsozialarbeit leistet einen wichtigen Beitrag für das soziale Lernen an der Schule. Welche Grenzen gibt es beim Rangeln und Raufen? Wie bleibt man auch beim Kämpfen fair und achtet die Grenzen jedes einzelnen? Um diese Fragen ging es beim Projekt...

Mehr lesen »

Kompetenzwerkstatt: Neues Angebotsformat bei K.I.O.S.K.
16.02.2020

NEU: Kompetenzwerkstatt für geflüchtete Jugendliche:

Was kann ich?

Montag, 02.03.2020 um 13.30 Uhr

Mehr lesen »