Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln

Herzlich Willkommen bei den Martin-Bonhoeffer-Häusern Tübingen

Unter dem Dach der Martin-Bonhoeffer-Häuser arbeiten an vielen Orten in der Stadt Tübingen sowie an mehreren Orten in den Landkreisen Tübingen und Böblingen engagierte und motivierte MitarbeiterInnen. Uns verbindet das gemeinsame Ziel und die Verpflichtung, für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in schwierigen Lebenslagen hilfreiche, unterstützende und nützliche Angebote zu entwickeln und umzusetzen. Wir leisten flexible und innovative Hilfen, sind konfessionell und weltanschaulich unabhängig. Unsere Stärke sind unsere MitarbeiterInnen, die ihre Kreativität und volle Kompetenz einsetzen. Gemeinsam suchen wir mit Ihnen nach guten Lösungen.

Wenn Sie Fragen haben, dann suchen Sie den Kontakt mit uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Oder Sie wenden sich direkt an einen Ansprechpartner aus den Arbeitsbereichen.

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

K.I.O.S.K. lädt ein "Ausbildung und Arbeiten für geflüchtete Mütter in Tübingen"
29.10.2018

WANN: Dienstag, 20.11.2018, Beginn: 14 Uhr, Ende circa 16 Uhr

WO: Saal der Martin-Bonhoeffer-Häuser, Lorettoplatz 30, 72072 Tübingen

Mehr lesen »

Die neuen Streitschlichter an der Gemeinschaftsschule Ammerbuch sind ausgebildet!
29.10.2018

Jedes Jahr findet die dreitteilige Streitschlichterausbildung an der Gemeinschaftsschule Ammerbuch statt. Sie bietet den Schüler*innen der Klasse 8 viel Gelegenheit, um miteinander in Austausch über Konflikte, Gewalt und soziales Miteinander an der...

Mehr lesen »

Unser Theaterprojekt „Bühnenkontakte“ führte am Freitag 19.10.2018 in der VHS „Mensch Kalle“ auf
26.10.2018

Ein gesichtsloser Ort irgendwo am Rande der Gesellschaft. Ebenso am Rande steht die Clique von Mäggie, Hardy, Ali und Kalle. Alle halten sich mit kleinen Tricks über Wasser, hängen rum, träumen insgeheim vom großen Wurf und schlagen sich gerade so...

Mehr lesen »

Schwimmen leicht gemacht - gemeinsam lernt es sich leicht....
25.10.2018

Die beiden bunt gemischten Sozialen Gruppen in Ammerbuch gehen seit den Sommerferien wöchentlich zum Schwimmen. Bis Ende des Jahres gehts regelmässig ins Wasser. Mit einfachen Übungen lernen alle Kinder leicht sich über Wasser zu halten. Vor allem...

Mehr lesen »

Winterspielstuben in der Südstadt
23.10.2018

Auch in diesem Jahr haben zwischen November und Februar in den verschiedenen offenen Treffs in der Südstadt die Winterspielstunden geöffnet. Jeden Sonntag zwischen 15.30 und 18.00 öffnen im Wechsel der Bürgertreff/Nase, elkiko, FBS, FeG und...

Mehr lesen »