Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln - Herzlich Willkommen bei den Martin-Bonhoeffer-Häusern

Seit über 40 Jahren engagieren sich der Tübinger Verein für Sozialtherapie/ die Martin-Bonhoeffer-Häuser in der sozialpädagogischen Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien.

Auch für das neue Jahr 2016 haben wir uns wieder ein Menge vorgenommen. Mehr über das vergangene Jahr und einen Ausblick auf das Kommende, können Sie unserem Jahresbericht entnehmen.

Eine Druckversion lassen wir Ihnen gerne zukommen. Geben Sie uns einfach Bescheid.

 

 

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

 

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

Zirkus, Tanzen und Nähen – ein buntes Bündnisprojekt für Mädchen aus unseren Erziehungsstellen
23.06.2016

Drei volle und mehr oder weniger bewegungsreiche Tage liegen hinter ihnen. Elf Mädchen übten sich in Achtsamkeit, Geschicklichkeit, Zusammenhalt und Kreativität.

Mehr lesen »

Eröffnung der neuen Wohngruppe Marienburgertraße mit einem sonnigen Nachbarschaftsfest
23.06.2016

Mitte Mai eröffnete unsere neue Wohngruppe für jugendliche Flüchtlinge in der Südstadt. Nach längeren Umbauarbeiten und der Instandsetzung der beiden Wohnungen zogen insgesamt sechs Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren ein. Einige von...

Mehr lesen »

Mit Care Leavern auf den Höhen der Schwäbischen Alb
02.06.2016

12 jüngere und ältere Care Leaver verbrachten ein abwechslungsreiches, tolles Wochenende auf der Schwäbischen Alb, das leider viel zu schnell vorbei ging.

„Was ist für Care Leaver attraktiv, um mit nach der Jugendhilfe erneut den Kontakt mit...

Mehr lesen »

Step by step - die "Willkommensbroschüre" mit und für geflüchtete Jugendliche in Tübingen entsteht.
30.05.2016

In den Pfingstferien war erneut ein Treffen im Rahmen des Beteiligungsworkshops zur „Willkommensbroschüre“. Die Gruppe hat sich dieses Mal intensiv mit der Gestaltung der einzelnen Seiten beschäftigt.

Mehr lesen »

Leiten und kooperieren will gelernt sein - 22 Jugendliche bereiten sich dieses Jahr erstmals mit einem Kurs auf die Mitarbeit in der Kinderspielstadt „Los Ämmerles“ vor
02.05.2016

„Spaß haben“, da sind sich alle einig! Das ist die größte Motivation für die 20 Jugendlichen, die sich letzten Freitag in der Gemeinschaftsschule Ammerbuch trafen, um sich beim „JuMi-Kurs“ auf die Aufgaben als jugendliche Mitarbeiter für die...

Mehr lesen »