Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln - Herzlich Willkommen bei den Martin-Bonhoeffer-Häusern

Seit über 40 Jahren engagieren sich der Tübinger Verein für Sozialtherapie/ die Martin-Bonhoeffer-Häuser in der sozialpädagogischen Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien.

Auch für das neue Jahr 2016 haben wir uns wieder ein Menge vorgenommen. Mehr über das vergangene Jahr und einen Ausblick auf das Kommende, können Sie unserem Jahresbericht entnehmen.

Eine Druckversion lassen wir Ihnen gerne zukommen. Geben Sie uns einfach Bescheid.

 

 

In unseren Wohngruppen bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren einen sicheren Rahmen und Ort der Entlastung.

 

Unsere Angebote im Gemeinwesen und an Schulen helfen in akuten Krisen, bieten Beratung vor Ort und entwickeln mit Ihnen neue Perspektiven.

 

Einen verlässlichen und guten Lebensort finden Kinder und Jugendliche in unseren sozialtherapeutischen Erziehungsstellen.

 

Wir eröffnen neue Erfahrungsräume. Hier können Kinder und Jugendliche sich ausprobieren, lernen und Teilhabe erleben.

Aktuell

"Es geht ab!" - Die MBH-Theaterwerkstatt wagt sich wieder auf die Bühne
31.08.2016

Nach monatelangem Proben war es endlich soweit. Das neue Stück der MBH-Theaterwerkstatt wurde an zwei Abenden aufgeführt. Zunächst gab es einen fulminanten Auftritt während des Werkstatttages mit rund 80 BesucherInnen, gefolgt von einer öffentlichen...

Mehr lesen »

Sommer im Drei-Höfe-Quartier und der Tübinger Südstadt. Das Nase-Mobil sorgt für schöne Abwechslung-
29.08.2016

Auch in diesem Jahr war das Nase-Mobil vom Bürgertreff Nase zwei Wochen der Sommerferien in der Südstadt unterwegs und hat vielen Kindern Spiel, Spaß und Freude bereitet. So trafen sich regelmäßig die Nase-Mobil Studenten Jessica, Theresa und...

Mehr lesen »

Vier unserer jugendlichen Flüchtlinge erhalten ehemalige Business-Laptops und bringen sie gemeinsam mit IT-Spezialisten der Terrabit und Drees & Sommer AG auf den aktuellen Stand.
29.08.2016

Sich nicht länger einen Rechner teilen müssen, Referate auf dem eigenen Laptop ausarbeiten und mit den in Syrien zurückgelassenen Familienmitgliedern kommunizieren: Vier Flüchtlinge, 17 und 18 Jahre alt, erhielten im Rahmen der Initiative „Terrabit...

Mehr lesen »

„Menschen stärken Menschen“ – ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
08.08.2016

Derzeit leben 38 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in unserer Einrichtung. Neben dem Wohnen und der Begleitung in unseren Wohnprojekten, ist es uns ein großes Anliegen, dass die jugendlichen Flüchtlinge gut in Tübingen ankommen, eine gute...

Mehr lesen »

„Eine Stadt, nur für uns gemacht !!!“
08.08.2016

Unter diesem Motto startete die Kinderspielstadt „Los Ämmerles“ in Ammerbuch am Montag, 1. August 2016.

Mehr lesen »