Vernetzung und fachliche Einbindung

Über den Trägerverein ist die Einrichtung Mitglied im Landesverband Baden-Württemberg des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV), in der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH), im Bundesverband UMF, bei der Aktion Jugendschutz (ajs) Baden-Württemberg und im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge

Eine ganze Reihe von MitarbeiterInnen unserer Einrichtung arbeiten insbesondere aktiv und kontinuierlich in den Gremien auf Landes- und Bundesebene der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes mit.

______________________________________________________________________

Wichtige Kooperationspartner

Mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen arbeiten wir im Rahmen der Aus- und Weiterbildung und in Fragen der fachlichen Weiterentwicklung, Forschung und Evaluation eng zusammen.

Zur Kinder- und Jugendpsychiatrie im Universitätsklinikum Tübingen besteht eine verlässliche und nachhaltige Kooperation. Die inhaltliche Nähe unserer gemeinsamen pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und die Einsicht, dass die pädagogische durch die pschiatrische Sichtweise und umgekehrt notwendig ergänzt werden muss, stützt unsere Arbeit im Einzelfall und weit darüber hinaus.