Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln

Die Martin-Bonhoeffer-Häuser sind eine dezentral organisierte Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Unser Markenzeichen sind die vielen kleinen Einheiten, die offenen Häuser, Projekte im Lebensfeld und an Schulen sowie Anlaufstellen im Gemeinwesen. Mit unseren Angeboten und Ideen sind wir nahe an der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen, Familien und ihrer Kinder.

Seit mehr als 40 Jahren engagieren wir uns in der sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Arbeit für Jugendliche, Familien und ihre Kinder. Das erfordert von uns, dass wir uns immer wieder auf Neuerungen einlassen und gesellschaftliche Veränderungen bewusst aufnehmen. Unsere Einrichtungen und MitarbeiterInnen sind innovativ und offen für neue Entwicklungen.

Mit unseren Angeboten sind wir ein wichtiger Teil sozialer Infrastruktur in Stadt und Landkreis Tübingen und bieten darüber hinaus für viele junge Menschen und Familien aus anderen Regionen die richtige und individuelle Hilfe.

Ein Großteil unserer jährlichen Aufwendungen wird im Rahmen der Einzelfallhilfe durch die Kommunen und Landkreise getragen. Darüber hinaus sind wir, um unsere sozialen Aufgaben sachgerecht und neue fachliche Lösungen umsetzen zu können, auf breite ideelle und materielle Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können!

IBAN: DE94 6415 0020 0000 2639 40
BIC: SOLADES1TUB

Tübinger Verein für Sozialtherapie
Kreissparkasse Tübingen

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten unsere Arbeit zu unterstützen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen an uns haben.

» Ihre Ansprechpartner

« zurück zum Seitenanfang

Aktuell

Firma Heinz Karls GmbH aus Mössingen spendet Plexiglas Hygienewände
27.05.2020

Auch während der Corona-Pandemie wird kompetenter Rat und Hilfe gebraucht. In der Familienhilfe, im Brückenhaus, im Stadtteiltreff NaSe, bei KIOSK - in allen unseren Angeboten braucht es den direkten Kontakt. Um in den Beratungssituationen mit...

Mehr lesen »

Das Kamerateam der Deutschen Fernsehlotterie dreht Film im Brückenhaus
27.05.2020

Mit Unterstützung aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie konnte in den letzten Jahren das Brückenhaus gebaut werden. Das Brückenhaus steht als neuer Stadtteiltreff für viele Bewohner*innen und Nachbar*innen offen, bietet Raum für Begegnung und...

Mehr lesen »

"Gepäckträger" in der Tübinger Nordstadt wird mobil
22.05.2020

In den nächsten Monaten will unsere Fahrrad- und Elektrowerkstatt Gepäckträger mobil werden und aufsuchend im Stadtteil seine ehrenamtlichen Reparaturdienste anbieten. Dazu braucht es das entsprechend ausgestattete Lastenrad!

Mehr lesen »

Berghof bietet während der Schulschließungen wichtige Tagesstruktur für unsere Wohngruppen
12.05.2020

Corona-bedingt und durch die Schulschließung waren die Kinder und Jugendlichen aus unseren Wohngruppen in den letzten Wochen viel "aufeinander gesessen". Der Berghof bot da einen guten Ausgleich.

Mehr lesen »

Projekt "Mutige Kinder" in Ammerbuch
10.05.2020

Auch in Ammerbuch gibt es Familien mit wenig Geld. Im ländlichen Raum ist Armut häufig wenig sichtbar, Hilfe- und Beratungsangebote sind häufig weniger bekannt.

Mehr lesen »