Unterstützen - Vernetzen - Perspektiven entwickeln

Die Martin-Bonhoeffer-Häuser sind eine dezentral organisierte Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Unser Markenzeichen sind die vielen kleinen Einheiten, die offenen Häuser, Projekte im Lebensfeld und an Schulen sowie Anlaufstellen im Gemeinwesen. Mit unseren Angeboten und Ideen sind wir nahe an der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen, Familien und ihrer Kinder.

Seit mehr als 40 Jahren engagieren wir uns in der sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Arbeit für Jugendliche, Familien und ihre Kinder. Das erfordert von uns, dass wir uns immer wieder auf Neuerungen einlassen und gesellschaftliche Veränderungen bewusst aufnehmen. Unsere Einrichtungen und MitarbeiterInnen sind innovativ und offen für neue Entwicklungen.

Mit unseren Angeboten sind wir ein wichtiger Teil sozialer Infrastruktur in Stadt und Landkreis Tübingen und bieten darüber hinaus für viele junge Menschen und Familien aus anderen Regionen die richtige und individuelle Hilfe.

Ein Großteil unserer jährlichen Aufwendungen wird im Rahmen der Einzelfallhilfe durch die Kommunen und Landkreise getragen. Darüber hinaus sind wir, um unsere sozialen Aufgaben sachgerecht und neue fachliche Lösungen umsetzen zu können, auf breite ideelle und materielle Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können!

IBAN: DE94 6415 0020 0000 2639 40
BIC: SOLADES1TUB

Tübinger Verein für Sozialtherapie
Kreissparkasse Tübingen

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten unsere Arbeit zu unterstützen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen an uns haben.

» Ihre Ansprechpartner

« zurück zum Seitenanfang

Aktuell

Wir trauern um Anne Frommann
11.01.2019

Eine gute Freundin und Wegbegleiterin ist von uns gegangen.

Mehr lesen »

Firma SOLCOM überrascht 140 Kinder und Jugendliche aus unseren Angeboten mit einem Berg von Weihnachtsgeschenken
21.12.2018

Bereits im zweiten Jahr haben Mitarbeiter*innen der Firma SOLCOM eine Wunschbaumaktion gestartet. Jedes Kind durfte einen Wunsch formulieren, der dann jeweils von einer/einem Mitarbeiter*in erfüllt wurde. Am 19.12.2018 - also gerade noch rechtzeitig...

Mehr lesen »

Strahlende Kinderaugen beim ersten Wunschbaum Ammerbuch
21.12.2018

Kurz vor Weihnachten gab es für einige Ammerbucher Kinder bereits die ersten Geschenke. Über 100 Geschenke sortierten die fleißigen Helfer*innen am Mittwochnachmittag und ordneten diese um den Weihnachtsbaum an.

Mehr lesen »

AmmerKult - Kultur in Ammerbuch
19.12.2018

Die Planungen haben gestartet. Am 18. Mai 2019 wird es in und rund um die neue Gemeinschaftsschule in Ammerbuch ein buntes Treiben geben. Wer macht mit? Gefragt sind Ideen von Einzelnen, Gruppen, Künstlern, Alt und Jung, die mit Musik, Kunst,...

Mehr lesen »

Bitte nehmen Sie Platz…!
18.12.2018

Im Rahmen unseres Projekts NINA: Netzwerk Integration am NeckAr hat in der vorweihnachtlichen Zeit eine rote Gartenbank ihre Rundreise durchs Quartier gestartet. Mit der Aktion „NINA auf der Bank“ sollen in den nächsten Monaten an unterschiedlichen...

Mehr lesen »