Care Leaver – Wege in die Selbstständigkeit

Care Leaver – Was hat es mit dem Begriff auf sich?

Care Leaver sind junge Menschen, die aus verschiedenen Gründen, einen Teil Ihres Lebens in einer Jugendwohngruppe oder einem Heim, in einer Pflegefamilie oder in einer Erziehungsstelle, in einer Kinderdorffamilie oder einer anderen betreuten Wohnform, sprich in der stationären Kinder- und Jugendhilfe (= Care) verbracht haben, diese verlassen haben und auf eigenen Beinen zu stehen (= Leaver).

Und was bedeutet es, ein Care Leaver zu sein?

Care Leaver haben es i.d.R. schwerer als junge Menschen, die bei Ihren Eltern aufgewachsen sind. Sie bekommen viel weniger bis gar keine Unterstützung seitens ihrer Herkunftsfamilie. Die Jugendhilfe endet i.d.R. spätestens mit dem 21. Lebensjahr, während die Gruppe der Gleichaltrigen, die zu Hause aufwachsen, durchschnittlich erst mit ca. 24 Jahren aus dem Elternhaus auszieht.  Care Leaver müssen früh lernen, eigenverantwortlich auf eigenen Beinen zu stehen und sich mit vielen Themen gleichzeitig auseinanderzusetzen: selbstverantwortliche Lebensführung, Schul- oder Ausbildungsfragen, Ämtergänge mit z.T. unangenehmen Fragen nach der Herkunftsfamilie, finanzielle Sorgen bzw. wenig finanzielle Spielräume. Meistens bleibt auch die Frage nach möglichen vertrauten Ansprechpersonen, Freunde, Begleiter unbeantwortet.

Es ist gut den Übergang aus der Jugendhilfe in ein eigenverantwortliches Leben nicht alleine zu gehen!

Seit Januar 2016 setzt sich ein vierköpfiges Projektteam für den Aufbau und die Intensivierung der Ehemaligenarbeit an zwei Projektstandorten in Baden-Württemberg ein: Gemeinsam mit der Kollegin, Zsuzsanna Fellinger vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Waldenburg erproben drei Kolleginnen der Martin-Bonhoeffer-Häuser, Ulrike Amann, Christina Kieslinger und Ulrich Siefert (siehe Foto) neue Formen der Übergangsbegleitung und halten den Kontakt mit den Ehemaligen.

Mehr zum Projekt finden Sie hier.

Neugierig geworden? Sind Sie Care Leaver oder wollen Sie unsere Arbeit mit und für Care Leaver unterstützen?

Melden Sie sich entweder telefonisch oder per Mail bei uns.

Projekthandy: 0151 27169088

Oder via facebook. Hier informieren wir regelmäßig über das Projekt. 

___________________

 

 

Wenn Sie Care Leaver der Martin-Bonhoeffer-Häuser sind,

dann dürfen Sie uns - da wir keine aktuellen Adressdaten von Ihnen haben - gerne die Einverständniserklärung zur Kontaktaufnahme zusenden. Gerne nehmen wir mit Ihnen dann Kontakt auf!!!

Care Leaver Tübingen auf facebook.......