Wir unterstützen Dich ...

Das Leben ist nicht immer einfach. Stress mit den Eltern, Schwierigkeiten in der Schule, Streit mit Freunden, Probleme mit Drogen und Gewalt - jeder hat mal Probleme, die manchmal alleine nur sehr schwer zu bewältigen sind. Oft fühlt man sich in solchen Situationen allein gelassen und hat das Gefühl, dass einem niemand helfen kann oder will.

... wir suchen mit Dir gemeinsam nach Lösungen.

Kontakt und Beratung

Wenn Du Rat und Hilfe brauchst, dann komme bei uns in den Jugendhilfestationen vorbei, ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail.

Hier findest du direkte Ansprechpersonen:
 
Jugendhilfestation Tübingen Süd
Lorettoplatz 30, 727072 Tübingen
Tel.: 07071/5671200
"Nase" - Nachbarschaftliche Selbsthilfe/Bürgertreff
Janusz-Korczak-Weg 1, 72072 Tübingen
Tel.: 07071/360554
Jugendhilfestation Tübingen Waldhäuser-Ost, Weidenweg 14,  72076 Tübingen
Tel.: 07071/68543
Jugendhilfestelle Ammerbuch Kirchstr. 5, Entringen
Tel.: 07073/916840

Du findest uns auch an vielen anderen Stellen, an denen MitarbeiterInnen der Martin-Bonhoeffer-Häuser arbeiten.
Mit einem Klick auf nebenstehende Datei kommst Du zu einer aktuellen Adressübersicht unserer Angebote und Projekte.

Wie wir Dich unterstützen können, klären wir gemeinsam mit Dir.

Falls Du erst einmal anonym bleiben willst, empfehlen wir Dir das Online-Beratungs-Angebot von Jugendlichen für Jugendliche im Landkreis Tübingen: Youth-life-line.

Welche Hilfe gibt es bei uns?

Unsere Unterstützung kann ganz unterschiedliche Formen haben, je nachdem was konkret gebraucht und nötig ist. Neben der persönlichen Beratung bieten wir in Absprache mit dem örtlichen Jugendamt auch Hilfe und Begleitung in Krisensituationen, Unterstützung zum Gespräch und Klärung mit Deiner Familie oder wenn nötig auch die kurzzeitige oder länger angelegte Betreuung in einer Wohngruppe, einer Pflegefamilie oder im Betreuten Jugendwohnen an.

Weitere Hinweise zu unseren Angeboten findest du auf folgenden Seiten:

» Wohngruppe
» Betreutes Jugendwohnen
» Erziehungsstelle
» ambulante Beratung und Begleitung

Welche Rechte habe ich?

Drei wichtige Rechte sind in der Kinder- und Jugendhilfe zu beachten:

  1. Du hast ein Recht, an allen dich betreffenden Entscheidungen beteiligt zu werden, d.h. es darf keine Entscheidung ohne dich und über deinen Kopf hinweg getroffen werden
  2. Du hast das Recht, von den Sozialarbeitern des Jugendamtes beraten und umfassend informiert zu werden – auch ohne, dass deine Eltern es wissen oder erfahren müssen
  3. Du hast ein Recht darauf, Schutz durch das Jugendamt zu erhalten, wenn es dir wirklich schlecht geht und du nicht mehr weiter weißt

Weitere Infos zu deinen Rechten findest du auf der Seite "Die Beteiligung"