Urlaub in den Innenhöfen der Südstadt - das NaSe-Mobil war in den Sommerferien wieder unterwegs

Dank der Reinhold Beitlich Stiftung konnten wir auch in diesem Jahr ein spannendes Ferienprogramm zusammenstellen.

Es war viel geboten: Tagesausflüge mit den Kindern nach Bad Urach zum Wasserfall oder zum Berghof. In den ersten beiden Sommerferienwochen war unser NaSe mobil täglich wieder von 17-19:00 Uhr in den Innenhöfen unterwegs. Bis zu 25 Kinder pro Tag kamen zum NaSe mobil und hatten viel Freude an Seifenblasen, Kinderschminken und den Draußen-Spielsachen. Da wir bei unserem Angebot die Eltern nicht von ihrer Aufsichtspflicht entlassen, entpuppte sich das NaSe mobil zu einer Familienspielaktion, an der auch die Eltern ihre Freude hatten. Ein besonderes Highlight war die Fahrradwerkstatt. Mit großer Begeisterung haben die Kinder ihre Fahrräder unter Anleitung unseres Kooperationspartners, Jugendhaus Pauline repariert. Die Eltern, Kinder und der Bürgertreff bedanken sich herzlich für die finanzielle Unterstützung durch die Beitlich Stiftung