Tauschen statt kaufen?!

Kleidung, Bücher und Freizeitartikel zu tauschen macht Spaß, spart Geld und ist nebenbei auch noch nachhaltig. SILKY, ein Projekt zur Kinder- und Jugendarmutsprävention, veranstaltet gemeinsam mit dem Jugendgemeinderat der Stadt Tübingen am Freitag 25.9.2020 eine Tauschparty in der alten Güterhalle.

Getauscht werden Klamotten, Accessoires, Freizeitartikel, Video(-spiele) oder Bücher. DJ, Getränke und Snacks und die Location in der alten Güterbahnhofshalle sorgen für eine einmaliges "Shopping-Erlebnis". Durch Spraytechniken beim Upcycling-Workshop kannst du außerdem alten weißen Klamotten zu neuem Leben verhelfen.
Wie funktioniert so eine Tauschparty?
1. Zimmer durchforsten & Kleidungsstücke, Accessoires, Bücher und Freizeitartikel aussuchen.
2. Am Check-In deine gut erhaltenen Teile abgeben.
3. Neue Lieblingsstücke aussuchen.
4. Glücklich nach Hause gehen.
5. Nicht Getauschtes geht an das Deutsche Rote Kreuz in Tübingen
6. Hast du nichts zu tauschen? Auch kein Problem, Komm vorbei und kleide dich ein!

WANN: Freitag, 25.09.2020, 16 bis 19 Uhr
WO: Halle beim Güterbahnhof, Güterbahnhof 1, 72072 Tübingen
Weitere Kooperationspartner sind FAIRstrickt Tübingen und Future Fashion. Auch sind wir Teil des Programms der 10 Jahre Fairtrade Stadt Tübingen.