Sommerschule dreier Grundschulen auf dem Berghof

Mit dem Konzept der Sommerschulen sollen Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf die Chance erhalten, ihre schulischen und sozialen Kompetenzen bestmöglich weiterzuentwickeln. Die Grundschulen Waldhäuser Ost/Winkelwiese, Weilheim und Hügelschule nutzen in diesem Sommer die letzte Ferienwoche, um "Lernen und Erleben" vortrefflich zu verbinden.

Der Bauernhof Berghof bot dazu viele Gelegenheiten Neues zu entdecken, spielerisch rechnen zu üben und darüberhinaus ökologische Zusammenhänge unmittelbar für die Kinder begreifbar zu machen. Die beiden Tage in der Natur und mit den Tieren waren gut gefüllt und bleiben den Kindern in bester Erinnerung.