KIOSK-Gesprächsabend für geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene

am 17.07.2018 findet ein weiterer Gesprächsabend für geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene statt. Wir haben drei junge Erwachsene eingeladen, die selbst nach Deutschland geflüchtet sind und gerade ihre Ausbildung machen. Sie werden darüber berichten, was sie in ihrer Ausbildung lernen, was sie in der Berufsschule machen, was ihnen schwer fällt und was ihnen bei ihrer Ausbildung hilft.

Folgende Berufsfelder werden vorgestellt:
- Elektriker
- Bäckereifachverkäufer und
- Bauzeichner.
Es dürfen alle Fragen rund um das Thema Ausbildung gestellt werden. Auch wenn der eigene Traumberuf nicht dabei ist.
Es wird etwas zu Essen und Trinken geben.
Eine persönliche Anmeldung ist nicht notwendig.