Kinderspielstadt „Los Ämmerles bewegt“ 2020

In diesem Jahr feiern wir in den Sommerferien die 10. Kinderspielstadt: Für fünf Tage werden ab dem 03.08. die Stadttore für etwa 200 Kinder von sechs bis 13 Jahren auf dem Gelände der GMS Ammerbuch geöffnet.

Kinder aus Ammerbuch haben die Möglichkeit in einer "Stadt" die Welt der Großen selbst zu erleben. Zahlreiche Berufe und Tätigkeiten lernen sie kennen und regieren ihre "Stadt". Damit die Kinder ihre "Berufe und Tätigkeiten in ihrer Stadt" ausüben können, müssen für die Arbeitsstellen Materialien (z.B. Holz für die Schreinerei, Werkzeug für den Bauhof und Kosmetik für den Beautyshop) angeschafft werden.

Wir freuen uns, wenn Sie zum Gelingen der Spielstadt beitragen: Auf der Spendenplattform "Gut für NeckarAlb" können Sie die Kinderspielstadt unterstützen:

 

www.gut-fuer-neckaralb.de/projects/77274

 

Weitere Infos zur Kinderspielstadt finden Sie unter:

 

https://www.los-aemmerles.de