"Gepäckträger" in der Tübinger Nordstadt wird mobil

In den nächsten Monaten will unsere Fahrrad- und Elektrowerkstatt Gepäckträger mobil werden und aufsuchend im Stadtteil seine ehrenamtlichen Reparaturdienste anbieten. Dazu braucht es das entsprechend ausgestattete Lastenrad!

In 2019 konnten wir einen Antrag bei der Stiftung „PSD L(i)ebenswert“ für die Anschaffung eines Elektro-Lastenrad stellen. Der Antrag wurde im März 2020 positiv beschieden. Nun hat der Begleitkreis "Soziale Stadt WHO" weitere Projektmittel aus dem Stadtteilbudget für die Öffentlichkeitsarbeit und Wekrzeug bewilligt, so dass die Anschaffung des Elektro-Lastenrads erfolgen kann.

In den nächsten Monaten soll es losgehen.