25 Jugendliche und Ewachsene der MBH beim 11. Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen 2019 am Start

Inzwischen kann schon von einer kleinen Tradition gesprochen werden, wenn von der Beteiligung der Martin-Bonhoeffer-Häuser am alljährlichen Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen die Rede ist: Bereits zum dritten Mal waren wir am letzten Freitag im Juni am Start. Beim Lauf herrschte trotz der Hitze gute Stimmung und es gab tolle Begegnungen.

Im Schatten der alten Bäume rund um die Laufstrecke konnte jede*r seiner und seinem Laufrhythmus folgend die Rundstrecke unter die Beine nehmen und innerhalb einer Stunde so lange laufen, wie die Füße trugen. 131 km sind für unsere 22 Läufer*innen gezählt worden und zur Belohnung gab es reichlich Süßigkeiten und Getränke.

Ein riesengroßes Dankeschön an die Wohngruppen Kilchberg und Nehren, sowie an die Tagesgruppe für ihre nun schon mehrfache Teilnahme an den Läufen. Nicht zu vergessen natürlich alle anderen Kolleg*innen aus Verwaltung, Mobilem Dienst, Wohngruppe, den Gastläufer*innen und der Kollegin im (Un-)Ruhestand, die sich Jahr für Jahr beim Lauf treu bei uns einreiht. Ein großes Dankeschön auch an die Stadtwerke Tübingen für die Organisation und ganz speziell für das Sponsoring der von uns erlaufenen Runden.